Sonntag, 19. September 2010

Veränderungen



Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose. Oder: Ein Blog ist ein Blog ist ein Blog. Stimmt. Und diesen habe ich – zum wiederholten Male – verändert, da einige Gimmicks dazu gekommen sind und vielleicht noch dazu kommen werden. 

Außerdem mag ich momentan schwarz/weiß sehr gerne, wie man sehen kann. Allerdings ist das aber auch ein wenig aus der Not heraus geboren, da ich z.Zt. nicht viel bzw. so gut wie gar nicht photographiere. Irgendwie habe ich momentan nicht die richtige Lust dazu, beschäftige mich mit anderen Dingen und wandle vorhandene Photos in schwarz/weiß um.

Und ich schaue mir andere Photoblogs an, z.B. diesen hier. Der Mann macht einfach phantastische Photos, wie ich finde. Gefunden habe ich ihn bei Coolphotoblogs.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Dein Interesse und Deinen Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...