Mittwoch, 31. März 2010

Die Schwäne im Kaiserpark



[…] sind immer ein gutes Motiv und lassen sich auch gut aus näherer Entfernung fotografieren. Wenn man ruhig und nett mit ihnen spricht, ist das kein Problem ;-)

LG und einen schönen Abend!

Conny

Montag, 29. März 2010

Der erste Kater betritt den Mond



Clyde – ein norwegischer Waldkater und im Besitz meiner Schwester – auf großer Reise. Kleiner Scherz ;-) Aber was wirklich witzig ist: Wenn wir spazieren gehen, läuft er immer hinter uns her, und zwar laut maunzend, so als wolle er sich beschweren, dass wir weggehen.

Sonntag, 28. März 2010

Rallye im Park?



Gestern habe ich diese seltsame Entdeckung gemacht im Kaiserpark. Ich dachte: „Nanu, was ist das denn?” Und als ich um den Mülleimer herumging, sah ich, dass da eine Autofelge am selbigen lehnte. Hm, komisch, komisch... eine Autofelge in einem Park?

Samstag, 27. März 2010

Lila – der letzte Versuch?



Nein, bestimmt nicht. Ich werde bestimmt noch viele Blumen photographieren ;-) Ich überlege gerade, ob ich nochmal rausgehe, denn die Sonne scheint doch des öfteren durch die Wolken hindurch.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Conny

Mittwoch, 24. März 2010

Die Parklücke



Oder besser gesagt: Die Parkbox. Da habe ich am Wochenende nicht schlecht gestaunt, als ich das sah ;-)

LG und einen schönen Abend
Conny

Montag, 22. März 2010

Bokeh



Am Samstag war ich nach längerer Zeit mal wieder mit dem 50mm/1.4 unterwegs und habe dieses Photo dann auch mit Blende 1.4 gemacht. 
Ich mag Schärfeverläufe total, und in diesem Fall brauche ich mir jetzt auch keine Gedanken zu machen, dass sich irgendwelche Leute auf dem Photo wiedererkennen und mich womöglich verklagen ;-)

LG und einen schönen Abend, Conny

Samstag, 20. März 2010

Frühlingsanfang



Photogene Blümchen habe ich heute nicht gefunden (und auch nicht gesucht), mir aber dafür das erste Eis dieses Jahres gegönnt. Mmhh, war richtig lecker :-) Aber auch mal wieder teurer als letztes Jahr. Tja, irgendwann ist eine Kugel Eis so teuer wie ein Schnitzel ;-)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Conny

Freitag, 19. März 2010

Noch ist es nicht so weit



Heute nachmittag war ich mal wieder im Kaiserpark – bewaffnet mit dem Sigma Macro 105/2.8 –, um nach den Knospen des Rhododendrons zu schauen. Noch gibt er sich sehr verschlossen, aber ich denke, nach ein paar warmen und sonnigen Tagen brechen die Knospen auf. Eine wunderschöne Farbe haben die Blüten dieses Strauches – hier könnt Ihr Euch schon mal ein Bild davon machen :-)




Ich habe gerade mal nachgeguckt, diese Aufnahme ist schon 4 Jahre alt. Also von meinem ersten Jahr mit einer Spiegelreflex. Angefangen habe ich 2002 mit einer kleinen Kompakten, mit der ich Photos ohne Ende gemacht habe. 
Aber dann war mir die Auslöseverzögerung doch viel zu lang...... Meinen Neffen, der auf einem Stuhl saß, wollte ich damit mal festhalten. Tja, rausgekommen ist ein Photo vom leeren Stuhl, da er schon längst wieder weg war ;-)

Sonntag, 14. März 2010

Der Frühling soll kommen!




[…] zumindest was die Temperaturen angeht, und das ab Mitte der kommenden Woche. Das wird ja auch langsam Zeit, schließlich ist am 20. Frühlingsanfang! Und wenn dann noch dazu die Sonne scheinen würde, wäre es perfekt.
Ich glaube, ich habe noch nie so sehnsüchtig den Frühling erwartet wie in diesem Jahr, und da geht es wohl nicht nur mir so. Nun ja, solange der Frühling der Natur noch kein neues Kleid verpasst, ziehe ich meinem Blog neue Klamotten an, was ja auch Spaß macht ;-)

Samstag, 13. März 2010

Ein neues Gewand



...brauchen diese Bäume erst noch. Dafür hat mein Blog schon ein neues. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Josef für den Link zu den neuen Vorlagen. Ich weiß nur noch nicht, ob ich es so lassen werde, denn dafür spiele ich viel zu gerne am Layout herum ;-). Und wie schön, dass man für all das keine Programmierkenntnisse braucht!
LG, Conny

Freitag, 12. März 2010

Ein Blumengruß

...der etwas anderen Art. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! LG, Conny

Montag, 8. März 2010

Ein Lichtblick



Gestern gab es nicht nur Sonne und blauen Himmel zu sehen, sondern auch etliche Krokusse wie diese hier. 

Samstag, 6. März 2010

Bitte lächeln



Ich bin schon oft an diesem Steingebilde im Krefelder Kaiserpark vorbeigegangen, aber zum ersten Mal sah ich heute das lächelnde Gesicht.

Wunderbares Wetter war heute – ohne den angekündigten Schnee. Das lockte nicht nur mich nach draußen, obwohl ich beim Photographieren dann doch ziemlich kalte Hände bekam.

Das Bild ist übrigens nicht verwackelt, sondern eine Spiegelung, die ich um 180° gedreht habe ;-)

Freitag, 5. März 2010

Festplattenfund aus dem Jahre 2007



Im März vor drei Jahren habe ich schon Bellis fotografieren können. Diese Möglichkeit habe ich jetzt wohl eher nicht, da ja wieder Schnee angesagt ist für den heutigen Abend und die Nacht. 
Also viel zu kalt für Frühlingsgewächse, was ich sehr schade finde, denn ich bin die Kälte und vor allen Dingen den Schnee echt satt. Aber beim Blick aus dem Fenster sehe ich, dass der mir mittlerweile ungeliebte Niederschlag schon sein Unwesen treibt... och nööö :-(
Nun ja, ich werde mir das Wochenende davon aber nicht vermiesen lassen und wünsche Euch ein schönes!

Donnerstag, 4. März 2010

Fassadenverzierung am Krefelder Hbf



Ich war doch ziemlich überrascht, als ich beim Photographieren genauer hinschaute. Eine solch exotische Verzierung hätte ich in Krefeld nicht vermutet. Sowas erwartet man doch eher in Ägypten bei den Pyramiden oder in Südamerika bei den Azteken, oder?

Dienstag, 2. März 2010

Schattendasein

"Cafè & Bar Celona", da hat sich jemand etwas Kreatives einfallen lassen. Und nett und gemütlich ist es dort auch. Und der Milchkaffee (z.B.) ist richtig gut – vor allen Dingen heiß und nicht lauwarm!

Montag, 1. März 2010

Reich verziert



...sind viele alte Häuser in Krefeld. Da lohnt es sich schon mal, genauer hinzuschauen.

Heute wurden für ein paar Stunden meine Bilder nicht angezeigt, da meine Website auf einen anderen Server gezogen ist. Und da meine Bilder hier alle auf diesen Server verlinkt sind, konnten sie nicht angezeigt werden.
Ich lade sie nicht mehr bei Google hoch, da ich festgestellt habe, dass die Bilder durch den Upload dorthin an Farbe verlieren und blass werden – warum auch immer...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...