Sonntag, 4. September 2011

Ich bin dann mal weg...

...weg von Blogger, auch weg von cOHO PHOTOGRAPHY. Man hat bei Blogger zwar viele Möglichkeiten, ein Blog zu gestalten, aber es ist hier auch ziemlich unübersichtlich geworden. Außerdem musste ich alle Bilder immer auf meinen Server hochladen, da sie sich bei Blogger immer farblich zum Nachteil verändert haben.

Ich werde das Blog zwar nicht löschen, aber auch nicht mehr updaten. Wenn Ihr mir folgen wollt, könnt Ihr das gerne unter http://blendenwerk.eu tun. Dieses Blog betreibe ich mit WordPress, was mir persönlich sehr viel besser gefällt. Und ich bin nun das "blogspot" in der Adresszeile los ;).

Also, wär schön, Euch auf meinem neuen Blog begrüßen zu dürfen :). Bis denne, und habt einen guten Wochenstart!

Liebe Grüße, Conny

Samstag, 3. September 2011

Ladies in red & yellow (2)


Das späte Sonnenlicht war einfach schön und von der Zeit her ideal für mich. Mit dem früh Aufstehen (um das Morgenlicht zu erwischen) habe ich es nämlich nicht so. Naja, zumindest am Wochenende nicht ;).

Mittlerweile dürfte das Blumenfeld am Kaiserpark ganz verblüht sein. Dass ich das in den Jahren zuvor nicht entdeckt habe...

So, heute sollen es 30° werden. Gut, dass ich ausnahmsweise mal seeehr früh aufgestanden bin... So kann ich am Morgen was unternehmen und der Hitze am Mittag und Nachmittag entfliehen. 

Ach ja: Schönes Wochenende :)!

Freitag, 26. August 2011

Ladies in red & yellow



Letzten Samstag habe ich das späte Nachmittagslicht genutzt und bin zu der kleinen Blumenwiese, die ich vor kurzem entdeckt hatte. Und ich habe nach langer Zeit mal wieder mein Makro-Objektiv aufgeschraubt.


Ich bin ja so froh, dass Wochenende ist... die vergangenen Tage waren etwas stressig und dazu noch die Schwüle. Jetzt ist Relaxen angesagt! Lasst es Euch auch gut gehen an den freien Tagen!

Montag, 15. August 2011

Summer Street


Gestern fand auf der Friedrich-Ebert-Straße in Krefeld das Summer Street statt. Die Straße war für Autos gesperrt, und stattdessen wurde dort gespielt, musiziert, vorgelesen, getrödelt und natürlich gegessen und getrunken.

Morgens schüttete es noch aus allen Kübeln, aber ab dem späten Vormittag hatte Petrus ein Einsehen. So tummelten sich dann doch ziemlich viele Leute auf der Fahrbahn.

Von ihm habe noch ein anderes Foto, auf dem er für mich eine Grimasse schneidet ;). Leider ist das Bild nix geworden. Falls dieses Fest im nächsten Jahr auch stattfinden sollte, bin ich wieder dabei!

Freitag, 5. August 2011

Farbenfroh


Dieses Blumenfeld habe ich letztes Wochenende im Kaiserpark entdeckt und fotografiert, obwohl die Sonne – wie kann es auch sonst am Wochenende sein – nicht schien. Irgendwie kommt man ja sonst ganz raus aus dem Fotografieren ;) Dieses Wochenende sieht es ja leider auch nicht anders aus... Genießt trotzdem Euer Wochenende :)


Was mir gerade noch einfällt: ich find's total witzig und gut, dass man jetzt sein eigenes Favicon einfügen kann. So hat man nicht mehr das Blogger-B in der Adresszeile ;)

Samstag, 30. Juli 2011

Prost!


Diese Woche habe ich erfahren, dass ich wieder Tante werde. Meine kleine Schwester erwartet ihr drittes Baby :). Nach zwei Jungs wäre ja ein Mädchen mal total niedlich ;).

Sonntag, 24. Juli 2011

Ausgezeichnet


wurde mein Blog von Frl. Mutschekiepchen mit diesem Award



worüber ich mich natürlich sehr freue :)

Mit diesem Award sind folgende Bedingungen verknüpft:

Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zuposten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.

Danach überlegst du dir 3 - 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zuposten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.
Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.
Danach überlegst du dir 3 - 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Und hier sind meine 3 Lieblingsblogs:

Tagtraum – u.a. traumhaft schöne Naturfotos von Bina.

Allerlei – ein Blog von Brigitte, die uns in schönen Bildern das Landleben nahebringt.

von olls a bissl - Abwechslungsreiche Fotografie, wie der Name schon sagt. U.a. werden auch leckere Rezepte gepostet!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...